textrio sponsert Musik & Literatur

Seit Kurzem leistet textrio nun auch einen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt Erlangen und sponsert „Musik & Literatur“.

Bereits seit 2011 bereichert die Gruppe das Erlanger Kulturleben mit Veranstaltungen, in denen sie Themen sowohl musikalisch wie literarisch auffächert und immer auf der Suche nach Wiederentdeckungen ist.

So wurde im letzten Jahr das höchst vielgestaltige Werk des tschechischen Komponisten Erwin Schulhoff präsentiert, ein Programm zum aktuellen Flüchtlingsthema erarbeitet und in einem dritten Konzert (mit den Erlanger Musikern Beate und Dorian Keilhack) an die musikalischen und literarischen Traditionen der zerfallenden Donaumonarchie erinnert.

In der Saison 2017 geht es um die Musik Maurice Ravels, aber auch um den rätselhaften Dandy, der Ravel auch war. Das Programm „Don Quijote de la Mancha“ wartet mit dem staunenswerten Weiterleben des Ritters von der traurigen Gestalt in Musik und Literatur auf. Und ein echtes Schmankerl verspricht die Veranstaltung mit dem Titel „Vögel, Tiere und anderes Geschrei“ zu werden, bei der die Tierwelt ihren musikalischen und literarischen Niederschlag erlebt.

Wir wünschen der Gruppe weiterhin großen Erfolg bei den von ihnen veranstalteten Konzerten, die inzwischen im Wassersaal der Orangerie veranstaltet werden und die bei Publikum und Kritik sehr viel Anklang finden.

Quartett Bamberger Symphoniker x1333 120




Das Quinten-Quartett der Bamberger Symphoniker spielt ein Streichquartett
des südafrikanischen Komponisten Kevin Volans (6. Juli 2014).

Kontakt textrio GmbH

Tel.: 09131 94085-0
Fax: 09131 94085-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Albert-Rupp-Straße 2
91052 Erlangen

Anfahrt

Route berechnen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.